Mittwoch, 10. Juli 2013

[Blurb] Blau, blau, blau...

Wisst ihr, was heute mal so nebenbei aufgefallen ist? Der Großteil meiner Bücher hat ein überwiegend blaues Cover. Manchmal mit Grünstich und manchmal ganz dunkel, aber doch irgendwie blau.

Irgendwie komisch, denn ich würde jetzt nicht sagen, dass das meine Lieblingsfarbe ist oder ich viel Blau trage oder auch sonst irgendwie in meinem Leben hätte. Ich glaube also eigentlich nicht, dass mich die Cover an sich durch ihre Farbe besonders anziehen. Und eigentlich kaufe ich ja auch eher selten spontan Bücher, nur verleitet vom Cover. Ist die Farbe vielleicht generell bei Verlagen gerade in?

Egal, jedenfalls fand ich das ganz lustig.

Es ist bei euch auch ganz blau im Bücherregal? Oder dominiert eine andere Farbe?

Kommentare:

  1. Blau verkauft sich gut, weil es in den Augen vieler eine sehr positive Farbe ist, oder irgendwie so. Vielleicht sind deswegen generell viele Bücher blau. In meinem Bücherregal herrscht interessanter Weise größtenteils Schwarz.

    Einen schönen Blog hast du hier und nun einen Leser mehr ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub, da ist was dran. Haha, schwarz! Okaaayy...das sieht man ja echt selten im Regal, außer natürlich bei Horrorbüchern. :)

    Vielen lieben Dank für das Kompliment! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eher bei Fantasy und Urbanfantasy, da sind (zumindest bei meinen Büchern oO) die Umschläge größtenteils schwarz gehalten.

      Löschen

Du willst mir einen Kommentar hinterlassen? Super, darüber freue ich mich sehr!

Kritik und Anregungen sind genauso willkommen wie Lob und liebe Grüße. Aber bitte bleib dabei immer höflich, auch meinen anderen Lesern gegenüber. Kommentare, die mich oder andere beleidigen, rassistisch oder sexistisch sind, werden nicht freigeschaltet.

Bitte hab Verständnis dafür, dass ich alle Kommentare manuell freischalte, weil ich auch nicht temporär Spam oder Flaming auf meinem Blog haben möchte.