Montag, 25. Juni 2012

Wochenstart-Füller #4

Es ist mal wieder Montag. Und der Sommer lässt weiterhin auf sich warten. Daher erlaube ich mir, mit diesem Wochenstart-Füller mal ein klein wenig in die Traumwelt zu wandern.

Wochenstart-Füller #4: 3 Dinge, die ich bei schönem Wetter gerne mache

1. Besonders bei akutem Geldmangel gehe ich am liebsten zur Mühlenweide und setze mich da in die Sonne. Die Mühlenweide ist hier in Duisburg eine Grünfläche am Rhein, wo es auch einen Biergarten und häufig Veranstaltungen gibt. Wenn gerade nichts los ist, kann man da prima auf einer Bank oder einfach auf der Wiese sitzen und lesen oder den Schiffen zuwinken. Da ich da kurz innerhalb von fünf Minuten hingelaufen bin, sitze ich da am liebsten.

2. PeTa wäre dagegen, aber ich liebe den Zoo und gehe immer wieder gern hin. Wo andere sich aber bei den "Großen", also Elefanten, Löwen, etc., tummeln, könnte ich Stunden lang den Waschbären oder Zwergottern zuschauen. Naja, und bei uns gibt es auch nur noch im Zoo das tolle Softeis mit dem "Plastik"-Erdbeerüberzug, in das ich mich reinsetzen könnte.

3. Wenn ich es mir leisten kann, nachher doch noch dem Shoppingwahn zu verfallen, setze ich mich auch wahnsinnig gern im Centro draußen an die Gastromeile und trinke einen alkoholfreien Cocktail. Es ist zwar natürlich alles künstlich angelegt und somit keine "Natur", aber man kann da wirklich prima am Kanal sitzen und ein bißchen People Watching betreiben.

Wenn jetzt noch der Sommer endlich kommen würde, könnte ich das auch endlich alles wieder tun. Wobei...diese Woche muss das gar nicht sein, denn ich sitz eh bis spät abends im Büro fest.

Kommentare:

  1. Danke für deinen lieben Kommentar ;)

    Der Sommer könnte wirklich jetzt mal kommen bzw bleiben. Heute war es schon sehr warm und sonnig bei uns, hoffentlich hält es sich!
    Ich gehe auch übrigens gerne in den Zoo, aber mittlerweile mit halb-schlechtem Gewissen... ich weiß dass es nicht gut ist für die Tiere, aber .. ich mag doch in den Zoo gehen ó.ò

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das mit dem Zoo stimmt schon. Ich denk aber, dass das da auch immer mehr in Richtung Arterhaltung geht und weniger darum, Tiere nur auszustellen. Das find ich dann wieder ganz okay. Unser Zoo hier baut auch sehr viele Gehege aus und gibt Tiere auch ab, wenn sie sie selbst nicht mehr artgerecht halten können. Aber wahrscheinlich redet man sich das auch viel schön, weil man eben unbedingt die tollen Tiere gucken gehen will!

    AntwortenLöschen

Du willst mir einen Kommentar hinterlassen? Super, darüber freue ich mich sehr!

Kritik und Anregungen sind genauso willkommen wie Lob und liebe Grüße. Aber bitte bleib dabei immer höflich, auch meinen anderen Lesern gegenüber. Kommentare, die mich oder andere beleidigen, rassistisch oder sexistisch sind, werden nicht freigeschaltet.

Bitte hab Verständnis dafür, dass ich alle Kommentare manuell freischalte, weil ich auch nicht temporär Spam oder Flaming auf meinem Blog haben möchte.